Anmelden
Ihre Vorteile

Gesamter weltweiter Zahlungsverkehr

Finanzen planen und analysieren

Wertpapiergeschäfte tätigen

  • Mit einer Finanz-Software verwalten Sie Konten bei verschiedenen Instituten
  • Zahlungsdaten offline erfassen und online absenden
  • Inklusive Daueraufträge, Sammelüberweisungen und -lastschriften
Konditionen

Online-Banking mit HBCI-Chipkarte

StarMoney 11.0 37,90 Euro 
HBCI-Karte 0,00 Euro
HBCI-Kartenleser ab 64,64 Euro

Die angegebenen Preise verstehen sich inklusive MwSt.

Details

HBCI ist das Kürzel für Home-Banking-Computer-Interface. Dieser Standard ist ein Sicherheitsverfahren auf höchstem Niveau. Für das Online-Banking mit HBCI-Chipkarte benötigen Sie eine HBCI-Chipkarte, Ihre persönliche HBCI-Geheimzahl, einen Chipkartenleser und eine Banking-Software, wie zum Beispiel StarMoney 10.0.

Folgende technische Voraussetzungen sind erforderlich:

  • Internet-Zugang
  • Freischaltung Ihrer Konten für das Online-Banking
  • PC mit CD-ROM-Laufwerk
  • HBCI-Finanz-Software – bitte beachten Sie die Systemvoraussetzungen des Herstellers
  • HBCI-Chipkartenleser
Sicherheit

Sorgfältiger Umgang mit PC und Geheimnummern.

Verhindern Sie, dass eine unberechtigte Person Ihre PIN erfährt oder in den Besitz Ihrer HBCI-Chipkarte gelangt. Die Sparkasse kann keine Verantwortung für Ihren PC oder Ihren Umgang mit Karte und Kartenleser
übernehmen.

Setzen Sie regelmäßig aktuelle Viren-Scanner ein. Mit diesen Programmen lassen sich alle eingehenden Daten auf Viren prüfen – ganz gleich, ob Sie die Daten über Rechnernetze wie das Internet abrufen oder auf
Datenträgern, wie Disketten und CD-ROMs, erhalten. Zusätzlichen Schutz bietet Ihnen eine aktivierte Firewall.

Weitere ausführliche Sicherheitshinweise finden Sie hier.

Cookie Branding
i